Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 09.04.2019

Farbe bekennen mit angesagten Drucken - der Frühling 2019

Farbe ist in diesem Frühling ganz groß in Mode. Ein wichtiger Trend im aktuellen Frühjahr sind Drucke.

Bild 20190409 ID7132-clipdealer-A43076296-original.jpg
Bildnachweis: rh2010/clipdealer.de

Blumen rangieren ganz vorn, doch treffen Sie auch auf Streifen, Punkte und Fantasiedrucke. So wie in jedem Jahr ist eine Farbe ganz besonders angesagt. In diesem Jahr ist es Koralle.

Zart oder üppig - voll im Trend mit Blütenprints

Blumenprints mit asiatischen Inspirationen, aber auch plakative Drucke mit Rosen und anderen Blumen sowie allover bedruckte Blusen und T-Shirts machen die Saison bunt. Neben kräftigen, leuchtenden Farben kommen auch zarte Pastells nicht zu kurz. Besonders charmant wirken Drucke, bei denen Blumen auf Streifen oder Punkte treffen. Blusen, T-Shirts und Tuniken mit Blumenprints passen am besten zu weißen Hosen und zu Jeans. Die aktuellen Farben der Saison, als einfarbige Hosen oder Röcke, lassen sich ebenso mit den Blütendrucken kombinieren. 

Streifen - ein Muss in diesem Frühling

Streifen dürfen bei der aktuellen Frühlingsmode nicht fehlen. Mögen Sie es klassisch, entscheiden Sie sich für T-Shirts oder Kleider im Marine-Look, mit den typischen Querstreifen in Blau-Weiß oder Rot-Weiß. Kunterbunte Streifen auf Kleidern, Pullovern, T-Shirts oder Cardigans sind ein weiterer wichtiger Trend. Nicht immer müssen es Querstreifen sein. Querstreifen werden bei Kleidern oder Oberteilen oft mit Längsstreifen kombiniert, um eine schlanke Silhouette zu zaubern. Figurgünstig sind auch längsgestreifte Oberteile. Einfarbige Hosen, Röcke und Blazer, vorzugsweise in Weiß, sind perfekte Kombipartner.

Polka-Dots - romantisch und verspielt

Polka-Dots sind ein wichtiges Thema in diesem Frühjahr. Diese Pünktchen machen gute Laune und passen zu jeder Frau. Echte Klassiker sind Kleider, Röcke und Jacken mit weißen Tupfen auf schwarzem Grund oder umgekehrt. Allerdings sind auch Pünktchenmuster in Schwarz oder Weiß auf einem Untergrund in den aktuellen Farben Koralle, Orange, Mint oder Royal in diesem Frühjahr angesagt. Oberteile mit Polka-Dots lassen sich hervorragend mit Jeans kombinieren.

Raubtier-Prints - ein Revival in diesem Frühjahr

Sie sind wieder da - die Animal Prints. Raubkatzen wie Tiger, Jaguar und Gepard standen Pate für die aktuellen Oberteile und Hosen. Es muss nicht immer das typische Braun-Schwarz oder Weiß-Schwarz sein. Raubtierprints in Schwarz finden sich auch auf den aktuellen Trendfarben wieder. 

Der Fantasie freien Lauf lassen

Die Fantasie kommt in diesem Frühjahr nicht zu kurz. Fantasiedrucke, meistens auf zwei bis drei Farben reduziert, spielen eine wichtige Rolle. Stilisierte Karos, grafische Muster und Rauten, aber auch geschwungene Linien und Wellen sind auf Blusen, Röcken und Hosen anzutreffen. Üppige Muster greifen die 1970er Jahre auf, in denen lebhafte Farben und großflächige Muster eine wichtige Rolle spielten. Je üppiger das Muster eines Kleidungsstücks, desto schlichter sollten die Kombipartner und Accessoires ausgewählt werden.