Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.01.2020

Der schönste Tag, ein Leben lang

Fast jeder Hochzeitstag trägt einen eigenen Namen: angefangen bei der weißen Hochzeit bis hin zur hundertjährigen Himmelshochzeit. Wir stellen Ihnen eine Auswahl der Jubiläen vor – auf dass ein jeder Hochzeitstag einzigartig wird!

1. JAHR

Dünn wie Papier

Die Trauung ist gerade einmal ein Jahr vergangen und vielleicht kommt es einem noch vor, als wäre sie gestern gewesen. Die Ehe ist geradezu „papierdünn“ und wird das Paar noch viele Male auf die Probe stellen. Nichtsdestotrotz ist das erste Hochzeitsjubiläum etwas Einzigartiges, denn es ist der erste von vielen weiteren Hochzeitstagen. Den jungen Eheleuten bietet sich damit auch eine optimale Gelegenheit, um gemeinsam Traditionen und Rituale für die kommenden Jubeltage zu schaffen.


3. JAHR

Aller guten Dinge

Nach drei gemeinsamen Ehejahren feiert man die Lederhochzeit. Immerhin ist das Zusammenleben mittlerweile stark wie Leder.


6. JAHR

Zuckersüß

Die Ehe hat auch ihre süßen Seiten. Diese werden nach sechs Jahren bei der Zuckerhochzeit gefeiert.


7. JAHR

Das verflixte siebte Jahr

Der Titel des Filmklassikers von 1955 kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich hält das siebte Jahr oft seine Tücken bereit. Wenn dieses Jahr in Zweisamkeit gut überstanden ist, darf natürlich auch die entsprechende Feierlichkeit nicht fehlen. Bei der Kupferhochzeit werden häufig Kupfermünzen als Pfand für das zukünftige Eheglück gegeben.


10. JAHR

Symbol der Liebe

Das erste runde Ehejubiläum wird durch die Blume der Liebe symbolisiert. Damit würde diese zwar zu jedem Hochzeitstag, wenn nicht sogar zu jedem einzelnen gemeinsamen Tag passen. Doch die Rose steht mit ihren Dornen auch für die gemeisterten Herausforderungen. Passend zum Motto der ersten Ehedekade darf die passende Deko zur Rosenhochzeit nicht fehlen, egal ob als Garnitur einer Torte, zu einem Türkranz gebunden oder beständig in Form eines Rosenstocks für den Garten.


12,5. JAHR

Würze des Lebens

Auf halbem Weg zur Silberhochzeit wird die Petersilienhochzeit gefeiert. Das Kraut steht dabei für die Würze der Ehe und soll das Paar daran erinnern, dass diese die Zweisamkeit gesund und lebendig hält. Zudem wurde der Petersilie früher eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt, falls nach 12,5 Jahren Ehe etwas nachgewürzt werden muss. Häufig richten Freunde und Familien ein Fest zu diesem Jubiläum aus. Als Geschenk eignet sich natürlich nicht zuletzt ein Stöckchen Petersilie.


13. JAHR

Kostbarkeit

Auch wenn die Zahl 13 im Volks- und Aberglauben als Unglücksbringer gilt, so hat dieser Zusammenhang für das 13. Hochzeitsjubiläum keinerlei Bedeutung. Vielmehr soll die Spitzenhochzeit, die auch Maiglöckchen- oder Salzhochzeit genannt wird, daran erinnern, wie kostbar ein gelungenes Eheleben ist – eben wie handgeklöppelte Spitze, das zarte Blümchen oder das weiße Gold.


25. JAHR

Ein Vierteljahrhundert

Nach 25 Jahren gilt die Ehe als gefestigt, sie ist so fest und wertvoll wie Silber. Die Silberhochzeit darf damit gerne auch etwas größer gefeiert werden.


30. JAHR

Meine Perle

30 Jahre sind seit der Hochzeit vergangen, und damit blickt man als Paar schon auf eine lange gemeinsame Zeit zurück. Die Jahre reihen sich aneinander wie die Perlen einer Kette. So ist es vielerorts auch üblich, dass der Mann der Frau ein Schmuckstück mit Perlen in unterschiedlicher Größe schenkt. Sie sollen die Eheleute an die unterschiedlichen Höhen und Tiefen in den vergangenen drei Jahrzehnten erinnern.


40. JAHR

Liebesfeuer

Der Rubin strahlt in tiefem Rot, der Farbe der Liebe. Damit steht der Edelstein auch für Feuer und Liebe. Wenn die Liebe nach 40 gemeinsamen Jahren noch immer lodert, dann sollte das Hochzeitsjubiläum auch im Rahmen der Rubinhochzeit gewürdigt werden.


50. JAHR

Glanzvolles Jubiläum

Gold gilt als das beständigste und kostbarste Metall von allen und ist mit diesen Eigenschaften auch der optimale Namensgeber für das wohl bekannteste unter den Hochzeitsjubiläen. Die Goldene Hochzeit bedeutet dabei nicht nur unersetzlich Liebe, sondern auch Zusammenhalt und Treue, ein Leben lang.


60. JAHR

Der wertvollste aller Edelsteine

Zum 60. Hochzeitstag erreicht man wahrlich einen Meilenstein, die Diamanthochzeit. Glänzend und wertvoll wie Gold, aber noch eine Nummer härter ist der kostbarste aller Edelsteine und steht damit stellvertretend für eine weitere Dekade und 60 Jahre in Zweisamkeit.