Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 31.01.2019

look! Wedding Fibel: Der perfekte Hochzeitsgast

Wenn du dich an diese Regeln hältst, bist du bei jedem Brautpaar ein gern gesehener Gast.

Bild look opener gast.jpg
Das Brautpaar soll dich in guter Erinnerung behalten? Dann halte dich an diese Regeln. © iStock by Getty Images

look! blickt schon jetzt gespannt auf die kommende Hochzeitssaison und ihre Trends. Damit ihr diese auch heuer ohne gröbere Fauxpas übersteht, haben wir all unsere Tipps für euch zusammengefasst. Haltet ihr euch an diese simplen Regeln, werdet ihr zum gefeierten Gast auf jeder Hochzeit.

EINLADUNG BEANTWORTEN

Eine Sache, die wirklich jedes Brautpaar in den Wahnsinn treibt, ist das ewig lange Warten auf Zu- und Absagen. Merkt euch daher diese goldene Regel: Die Hochzeitsplanung ist für das Paar stressig genug, beantwortet die Einladung daher so schnell wie möglich. Wenn also die Nächste ins Haus flattert, beeilt euch mit der Zu- oder Absage. Denn sogar eine Absage haben die meisten Brautpaare meist lieber, als ein ständiges hin und her oder wochenlanges Warten auf eine Rückmeldung.

Bild bruno-cervera-644820-unsplash.jpg
Wir machen uns bereit für die diesjährige Hochzeitssaison. © Photo by BRUNO CERVERA on Unsplash

PÜNKTLICH SEIN

Der Braut wird ihre Unpünktlichkeit gerne verziehen, diese hat ja auch einiges zu tun, bevor sie bei ihrer Hochzeit erscheint. Doch als Gast solltet ihr lieber pünktlich erscheinen. Schließlich sollten Freunde und Familie schon vor dem Hochzeitspaar die Kirche bzw. das Standesamt betreten, um ihren großen Auftritt zu bewundern.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


KLEIDERORDNUNG BEACHTEN

Mittlerweile denkt sich beinahe jedes Brautpaar ein ganz spezielles Thema für seine Hochzeit aus. Nicht jedes Paar verlangt also nach dem typischen Abendkleid-Programm. Was auch immer der Dresscode sein mag, versuche dich mit dem Thema zu indentifizieren und gib dir Mühe mit deiner Kleiderwahl. Egal ob 60er-Jahre Hochzeit oder Boho-Beach-Wedding - das richtige Outfit schafft Eindruck bei den Hochzeitsgästen und natürlich auch beim Hochzeitspaar. Wenn du dir unsicher bist, lass dich einfach von jemandem in deinem Freundeskreis bei der Outfitwahl beraten.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


ÜBERRASCHUNGSGÄSTE ZUHAUSE LASSEN

Auch hier machst du dem Hochzeitspaar und ihrer Planung einen Strich durch die Rechnung. Denn die Beiden haben sich ja auf eine gewisse Anzahl an Gästen vorbereitet. Jeder weitere Überraschungsgast kann diese Planung schnell über den Haufen werfen. Erst recht, wenn plötzlich jeder mit einer Begleitung aufkreuzt und diese vorher nicht anmeldet. Wenn du also darüber nachdenkst jemand mitzubringen, gib dem Paar bzw. den Trauzeugen vorher Bescheid und warte deren Antwort ab, bevor du die ganze Tischordnung mit deinem Mitbringsel über den Haufen wirfst.

Bild iStock-941749340.jpg
Das Brautpaar sollte an ihrem Tag im Fokus stehen. © iStock by Getty Images

FINGER WEG VON ZU VIEL ALKOHOL!

Auf Hochzeiten wird viel getrunken, das ist uns allen klar. Jedoch solltet ihr euren Alkoholpegel im Auge behalten und nicht all zu tief ins Glas schauen. Am nächsten Tag werdet ihr euch dafür danken und das Brautpaar auch. Schließlich sollten auf den Bildern der Hochzeitsfeier später nicht lauter betrunkene Gesichter in die Kamera grinsen, sondern auch brauchbare Fotos dabei sein. Wir wissen doch alle, wie schlimm sich so mancher benimmt, wenn er/sie zu viel getrunken hat. Vorsicht also!

ALL THE SINGLE LADIES (& GENTLEMEN)

Natürlich sind Hochzeiten für Singles immer wieder eine Art Dating-Spot. Denn, wer als Single auf eine Hochzeit geht, kommt selten alleine nach Hause. Ein Tag voller Liebe macht einfach Flirtlaune. Dabei zu beachten: Finger weg von der Familie des Brautpaares. Sonst kann das schnell nach hinten losgehen!

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


FASS DICH KURZ

Bei Hochzeitsreden gilt meist: Lange Rede, kurzer Sinn. Daher lieber kurz und knapp das loswerden, was unbedingt losgeworden werden muss. Schließlich steht bei so einer Hochzeit genug anderes auf dem Programm, als stundenlages Reden um den heißen Brei. "Auf das Brautpaar!"

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


WERDE ZUR DANCINGQUEEN!

Die Hauptattraktion auf der Tanzfläche sollte selbstverständlich das Brautpaar sein. Jedoch ist jede Unterstützung willkommen. Mindestens einen oder zwei Tänze sollte jeder Gast auf dem Dancefloor verbringen. Macht ja auch Spaß!

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.