Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.05.2021

Wordrap mit ... Sabine Stummer

„Your Austrian Home“ ist ein Herzensprojekt der Geschäftsführerin Sabine Stummer. Sie bietet ihren Gästen eine Ferienunterkunft im schönen Salzkammergut mit allem, was das Auszeit-Herz begehrt. Wir haben uns mit ihr auf ein Gespräch getroffen.

Bild moi.jpg
(c) Sabine Stummer

Unser look! Salzburg: Ferienhäuser beziehungsweise Ferienwohnungen funktionieren kontaktlos und sind weitgehend berührungsfrei. Dennoch dürfen laut derzeitiger Regelung der Bundesregierung (Stand Anfang April) private Urlaubsgäste nicht beherbergt werden. Was ist Ihre Meinung zu dieser Maßnahme und was spricht Ihrer Meinung nach für eine Öffnung?
Sabine Stummer: Die Hotellerie in Österreich ist stark dominiert von der Österreichischen Hoteliervereinigung. Hier wird meiner Meinung nach für Chancengleichheit gesorgt. Blickt man ein Jahr zurück, so war es in der Tat unfair, dass der Discounter Osterartikel verkaufen durfte, der Einzelhandel auf seiner Ware sitzenblieb. Dass der aktuelle Lockdown alle Privatvermieterinnen und -vermieter, Chaletbetreiberinnen und -betreiber sowie Hotels betrifft, ist meiner Meinung nach eine Art Gleichbehandlung. Auch wenn es schwer nachvollziehbar ist, warum man die eigenen vier Urlaubswände nicht betreten darf. Die Menschen sehnen sich nach einem Tapetenwechsel. Jeder will raus. Mit Test darf man zum Friseur, dort ist mindestens eine haushaltsfremde Person. So sollte man doch bitte endlich auch mit einem negativen Test ein bisschen Reisefreiheit zurückbekommen. Gerade zu Orten, an denen man eigenständig mit seinem Haushalt eine gute Zeit verbringen kann, ganz ohne weitere Kontakte. Und wir haben alle gelernt, wie man sich in der Öffentlichkeit benimmt, Abstand hält und Maske trägt. Das wird auch jeder Ferienhaus- und Apartmentgast während unbeschwerten Tagen in einer Region berücksichtigen. Es braucht endlich ein konkretes Datum, damit die Branche wieder planen und gezielt arbeiten kann!


Wie geht es Ihnen im vergangenen Jahr als Ferienwohnung-/Ferienhaus-Betreiberin, wie geht es Your Austrian Home?
Wir haben massive Umsatzeinbrüche. Mehr als 85 Prozent Buchungsausfall. Wir waren so voller Vorfreude für den Winter und warten sehnsüchtig auf ein konkretes Datum, an dem wir wieder alle Gäste willkommen heißen dürfen. Mein Portal für schönste Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Salzkammergut wurde im Dezember 2018 gegründet. Wir sind gerade im Aufschwung gewesen, haben erste Stammgäste, sind ein Geheimtipp für Freundinnen und Freunde, und dann kam der März 2020.
Aktuell ist jeder willkommen, der eine reale Geschäftsreise nachweisen kann. Und wir sind super flexibel. Wir buchen ein, hoffen, buchen um und stornieren bei anhaltendem Lockdown kostenfrei. Wir haben sensationelle Gäste, die geben nicht auf, und wir auch nicht!


Was erwarten Sie für 2021? Welche Vorkehrungen treffen Sie für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ihre Gäste?
Mit dem grünen Pass wird auch 2021 noch ein gutes Jahr werden. Ferienhäuser, eigene vier Wände im Urlaub – das ist gefragt! Dazu kaufen wir auf Wunsch vor Anreise für die Gäste ein, wir übermitteln aktuelle Takeaway-Angebote, haben private Yoga- und Pilates-Lehrerinnen und -Lehrer, die in die Ferienhäuser für Einzelstunden kommen, und natürlich auf Wunsch einen kontaktlosen Check-in. Zwischenreinigungen planen wir gemeinsam mit den Gästen, sodass unsere Putzfee auch hier nicht in Berührung mit den Gästen kommt, und natürlich reinigen wir die Häuser bestens und bieten vor Ort Desinfektionsmittel für jeden an.



Auf was können sich die Gäste freuen, wenn Sie eine Unterkunft bei Ihnen buchen? Was ist das besondere an Your Austrian Home?
Wir sind die „Regionauten“ für das Salzkammergut. Wir lieben und leben das Salzkammergut, wir legen Wert auf Regionales und teilen das gerne mit unseren Gästen. Wir empfehlen aus reiner Überzeugung kleine, feine, ausgewählte Unternehmen in der Region, die etwas besonders gut können, ob kulinarisch oder handwerklich. Your Austrian Home, das sind schöne Ferienhäuser und -wohnungen mit Top-Ausstattung und sehr individuellem Service. Das zeichnet uns aus. Unsere Speisen im Glas sind aus der Einkocherei, einem kleinen Zwei-Frau-Betrieb in Bad Aussee, die beste österreichische Küche ins Glas bringt. Wir kümmern uns um Yoga-Stunden, Babysitter, Reitunterricht für die kleinen Mädels, Plättenpicknick und vieles mehr. Wir sind 24 Stunden während des Aufenthalts erreichbar und heißen unsere Gäste so richtig willkommen im Salzkammergut!



Was wünschen Sie sich für die kommenden Jahre für Your Austrian Home? Gibt es Ideen und Projekte, die umgesetzt werden sollen?

Wünschen würde ich mir, dass immer mehr Gäste die Sommerfrische im Salzkammergut entdecken! Schon für 2021 haben wir einige Reservierungen für vier Wochen oder mehr. Das ist wunderbar. Wenn man unbeschwerte Zeit erleben kann, inspiriert wird, Arbeit auf eine andere Weise in seinen Alltag integriert – all das ist für mich die Sommerfrische im Salzkammergut, die man übrigens auch im Herbst oder Winter erleben kann. 
Selbst habe ich mit meiner Familie schon zwei Winter so verbracht und kann es jedem empfehlen! Your Austrian Home soll klein und fein bleiben, aber das ist nicht so einfach, denn wir wachsen. Schon im Juni werden zwei sensationelle Apartments mit Garten im Herzen von Bad Ischl Gäste begeistern. Diese Kaiserstadt an der Traun ist ein romantisches Kleinod, mit zwei Nächten wird man merken, dass man gleich wieder dorthin möchte. Dann folgt noch ein Objekt in Grundlsee, und in Richtung Tauplitz haben wir bald Neues und Schönes zu bieten!