Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 28.08.2019

Couple Goals: 9 Geheimnisse einer glücklichen Beziehung

Ryan Reynolds und Blake Lively sind das absolute Traumpaar! Das beweisen sie auch immer wieder auf Instagram. Wir haben uns das seit 2012 verheiratete Paar zum Vorbild genommen und verraten euch 9 Geheimnisse einer glücklichen Beziehung.

Bild 20180514_PD12398.HR.jpg
© PBG / PA / picturedesk.com

1. Humor

Anlässlich Blakes 32. Geburtstags gratulierte Ryan seiner Frau nicht mit einem herkömmlichen Post – er entschied sich für gleich 10 Schnappschüsse, die Blake allesamt in unvorteilhafter Pose zeigen, während der "Deadpool"-Star mit der Kamera um die Wette strahlt. Humor ist ein wichtiger Bestandteil in einer glücklichen Beziehung. Es ist wichtig möglichst oft miteinander und auch übereinander zu lachen.


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


2. Vertrauen

Eine weitere Formel einer glücklichen Beziehung ist das Vertrauen. Natürlich gibt es keine Gewissheit, dass die Liebe ewig hält aber man muss einfach darauf vertrauen. Eine Beziehung geht schnell in die Brüche, wenn der Partner einen ständig kontrolliert oder man selbst glaubt, seinen Partner stets kontrollieren zu müssen.

3. Freundschaft

Langjährige Beziehungen gelten heutzutage als seltene Ausnahmefälle. Das liegt vor allem daran, dass viele Paare der Verliebtheit hinterherjagen. Eine Partnerschaft ohne Freundschaft gibt es jedoch nicht. Viele Beziehungsexperten sind der Meinung, dass Liebe vergeht, aber eine Freundschaft hingegen hält ewig. Baue daher eine enge Freundschaft zu deinem Partner auf. 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


4. Romantik

Romantik kann vieles sein: Verliebtheit, Aufregung, Sehnsucht, Zweisamkeit, Vertrauen oder Sicherheit. Dementsprechend groß ist auch die Palette der romantischen Gesten und ebenso die Einstellung zu diesen. Die meisten Männer können mit Romantik nicht sehr viel anfangen – Frauen hingegen schon. Aus diesem Grund schadet es nicht, den Partner mit kleinen oder großen Gesten zu beweisen, wie viel er einem bedeutet. 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


5. Freiheit

Gebunden und trotzdem frei sein. Das mag im ersten Moment widersprüchlich klingen, ist aber das Beste, was in einer Beziehung passieren kann. Man weiß, dass man zusammengehört, besitzt aber trotz allem die Freiheit zu tun, was man möchte. Dies kann beispielsweise eine Party mit Freunden oder das Nachgehen seiner Hobbys sein. Nichts ist gefährlicher für die Liebe, als das Gefühl von Zwang und Enge.


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


6. Toleranz

Der Partner ist nicht perfekt – man selbst jedoch auch nicht. In einer glücklichen Beziehung gehört eine gewisse Portion Entspanntheit einfach dazu. Ständiges Nörgeln und Meckern ist Gift für jede Beziehung. Ryan macht sich öfters über Social Media über den "Gossip Girl"-Star lustig aber beweist uns auf humorvolle Art immer wieder, wie sehr er seine Frau liebt.

 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


7. Sex

Der Sex wird in fast jeder Beziehung mit der Zeit weniger, das ist einfach so. Aber eine Beziehung ohne Sex ist in den seltensten Fällen eine gute und funktionierende Lösung. Viele Menschen suchen dann bei jemand anderes ihr Glück. Aus diesem Grund schadet etwas neue Kreativität im Bett auch nie. Öffne dich deinem Partner und recherchiert gemeinsam nach neuen, ausgefallen Experimenten die ihr gemeinsam ausprobieren möchtet.

8. Regelmäßige Gespräche

Regelmäßige Sprechzeiten sind wichtig und helfen dabei, das sich bei keinem etwas anstaut und im Falle eines Streits wie eine Bombe explodiert. Es ist unglaublich wichtig, sich in regelmäßigen Abständen kleinere Probleme von der Seele zu reden.

9. Gemeinsame Interessen

Natürlich sollte jeder seinen eigenen Interessen nachgehen können. Ebenso wichtig ist es aber auch, gemeinsame Interessen zu haben. Dies kann beispielsweise ein Hobby oder Lust auf bestimmte Freizeitaktivitäten haben oder eine Netflix Serie, die man nur in Anwesenheit des Partners schaut. 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.